Startseite
Aktuelles
Aktionen
Veranstaltungen
Stellensuche
Fotoalbum
Satzung
Kontakte
Gästebuch
Downloads
Links
Impressum

  

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Jugend in die Mitte  das ist das Motto von uns, dem Förderkreis Jugendreferent, der aus Mitgliedern der drei deutschsprachigen Kirchengemeinde in der SE 4 ( Herrenberg, Gäu, Kuppingen) besteht. Unser Ziel ist die dauerhafte Anstellung eines Jugendreferenten (m/w) zu 100%.

 

Qualifizierte Kinder- und Jugendarbeit ist notwendig

• zum Erhalt unserer Gesellschaft

• zur Verbreitung und Erhaltung der christlichen Werte

• zur Stärkung der sozialen Kompetenzen der

   Jugendlichen

 

Unsere Kinder- und Jugendarbeit soll

• zweckfrei sein: „Jugendarbeit um der Jugendlichen willen”

• christliche Werte vermitteln

• die Eigeninitiative von Jugendlichen stärken

• befähigen, Verantwortung zu übernehmen

• die kath. Kirche als starken Verbund sehen

 

Wir haben erreicht , dass diese Stelle ab Mai 2013 zu einer 100% - Stelle ausgebaut wurde. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat ihre Zustimmung erteilt. Die Kirchengemeinden sind bereit, einen höheren Eigenbeitrag zu leisten. Es soll durch unseren Finanzierungsbeitrag der Aktion „Jugend in die Mitte” starkes Gewicht gegeben werden.

 

 

Wir merken, dass man hierzu professionelle Unterstützung durch pädagogisch, theologisch und spirituell kompetente Personen benötigt. Deshalb haben wir in den Gremien der kath. Kirchengemeinden Jettingen-Gäufelden-Bondorf, St. Antonius Kuppingen und St. Josef & St. Martin Herrenberg beschlossen, einen Jugendreferenten anzustellen. 2011 hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart diese Stelle befristet auf zwei Jahre bewilligt. Der Förderkreis hält dieses Anliegen wach und trägt die Finanzierung mit. Wir sind stolz auf das Erreichte:

auf die Anstellung des Jugendreferenten, seine hervorragende Arbeit und die Unterstützung durch viele liebe Menschen.

 

In unseren Gemeinden gibt es bereits offene Freizeitangebote und Kinder- und Jugendkatechese. Diese Arbeit, die in erster Linie von ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen geleistet wird, muss von dem/der Jugendreferenten/in unterstützt und begleitet werden:

• durch Beratung, Begleitung und Bildungsangebote,

Vernetzung mit den Kirchengemeinden, ökumenische

und kommunale Zusammenarbeit,

• durch unsere Mithilfe als Kirchengemeinde.

 

Auch Sie können unser Anliegen unterstützen.

Unterstützen Sie uns :

• durch regelmäßige Förderung der Aktion „Jugend in die Mitte“

• durch eine einmalige Spende

• Investieren Sie ein wenig Zeit bei Veranstaltungen und Aktionen durch den Förderkreis

 

Eine Unterstützungserklärung können Sie unter Download herunterladen.

 

Wir laden Sie ein, einen Kommentar, eine Anregung oder auch eine Kritik ins Gästebuch zu schreiben. Jeder Eintrag wird von uns wahrgenommen und auch beantwortet. Unseren neuen Flyer können sie gerne unter Download herunterladen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Aktueller Spendenstand:  Juni 2014 ca. 63 730,- €

 

 

 


Katholische Seelsorgeeinheit Herrenberg | Gäu | Kuppingen